Naturkundlich-ökologische Führungen

 

Ökologische Führungen durch das Gieselautal in Albersdorf

Gieselau
Die Gieselau bei Albersdorf
Foto: Thomas Schröder

Das Tal der Gieselau gehört mit zu den schönsten Bachläufen in Schleswig-Holstein und ist Lebensraum vieler Tier- und Pflanzenarten, die dort zum Teil im Verborgenen leben und uns nicht sofort ins Auge fallen.

Wenn man aber genauer hinschaut, gibt es in der Gieselau und in den nahegelegenen ehemaligen Fischteichen vieles zu entdecken, auffälliges und weniger auffälliges:

  • der Bach ist die Kinderstube vieler Insektenarten wie verschiedener Eintagsfliegen und Köcherfliegen, die im Sommer aus dem Wasser schlüpfen und die Luft des Gieselautals bevölkern
  • glänzendblaue gebänderte Prachtlibellen verteidigen ihre Reviere gegen Artgenossen
  • das seltene Bachneunauge findet in der Gieselau noch geeignete Lebensbedingungen
  • in den Teichen findet sich eine verborgene Welt mikroskopisch kleiner im Wasser schwebender Planktonorganismen
  • und vieles andere mehr

Die Wanderung führt Erwachsene und Kinder in zwei Stunden durch das Tal, zeigt die Tier- und Pflanzenwelt am und im Wasser und erklärt, wie sich die Arten an die unterschiedlichen Lebensbedingungen im Bach und in den Teichen angepasst haben. Um die große Vielfalt unterschiedlicher Lebensformtypen wirbelloser Tierarten zu zeigen, die versteckt unter der Wasseroberfläche leben, werden einige Kescherproben und Planktonnetzproben aus der Gieselau und den Teichen genommen.

Auf diese Weise können die Besucher an Stillgewässer angepasste Arten und fließgewässertypische Arten von Eintagsfliegen, Köcherfliegen, Bachflohkrebsen, Strudelwürmern und Schnecken kennenlernen und etwas über ihre ökologischen Ansprüche sowie über die Bedrohungen ihrer Lebensräume erfahren.

Die Wanderung beginnt und endet am Parkplatz vor dem Steinzeitpark in Albersdorf (AÖZA) am südlichen Ortsausgang Richtung Meldorf / Hademarschen. Es wird empfohlen, festes Schuhwerk zu tragen. Bitte denken Sie auch an Sonnenschutz (entsprechende Kleidung und Kopfbedeckung).

Termine:

Die Führungen finden von Juni bis September 2019 statt:
Samstag 01.06.2019, 06.07.2019, 03.08.2019, 07.09.2019

Uhrzeit15.00 bis ca. 17.30 Uhr.

TeilnahmeErwachsene 4,00 €, Kinder 1,50 €

Anmeldungen, auch kurzfristig, bitte telefonisch (04832 / 908 40 24), per E-Mail.

Anreise:   Eine Wegbeschreibung zum AÖZA finden Sie hier

 

 

Fenster schließen